All for Joomla All for Webmasters
Background Image

Textilveredelung

Laufshirts Firmenlauf

Warp Theme Framework

Ihre Firmenteam läuft beim Wochenspiegel Firmenlauf‬ mit? - Wir bedrucken Ihnen gerne Ihre individuellen  ‎Laufshirts‬ oder ‪ Trikots‬. - Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Textilveredelung

Auch im Bereich der Textilveredelung hat sich die Firma Pirrot einen Namen gemacht. Sowohl Lösungen für Einzel- und Kleinauflagen (z.b. für Privatpersonen und Vereine) als auch hochwertige Veredelungstechniken für die komplette Ausstattung mit Firmenkleidung gibt es maßgeschneiderte Lösungen im Hause Pirrot.

Die Textilveredelungsvarianten im Überblick:

Flock:
Shirts, welche mit Flock veredelt werden, sind nahezu ewig halt- und waschbar. Der Flock ist eine dünne Textilfolie mit samtiger Oberfläche. Die Klebefläche auf der Rückseite der Flockfolie wird mittels grosser Hitze mit dem Textil verbunden, so dass eine sehr gute Verbindung zwischen den beiden Materialien erzielt wird. Für die Veredlung mit Flock brauchen wir eine sogenannte Vektordatei, die wir, wenn sie nicht vorhanden ist, auch selbst herstellen können. Flock wird in verschiedenen Farben angeboten und kann auch mehrfarbig zusammengestellt werden. Mittlerweile kann man fast jede Grafik und fast jedes Logo flocken, wenn es nicht zu filigrane Linien hat.

Klartransfer:
Der Klartransfer ist eine Folie die mehrfarbig oder einfarbig bedruckt werden kann. Die Folie wird dann mittels Hitze auf ihr Shirt übertragen. Der Klartransfer ist zwar waschbar aber nicht ewig haltbar. Er wird mit der Zeit blasser. Der Klartransfer ist nur für weiße oder ganz helle Textilien geeignet.

Weißtransfer:
Die Weißtransferfolie ist eine Folie welche genau wie der Klartransfer angewendet wird. Diese Folie eignet sich allerdings auch für dunkle (oder schwarze) Textilien.

Universaltransfer:
Der Universaltransfer kann aus bis zu 6 Farben hergestellt werden. Dieses ist eine hauchdünne Folie, die sich mit dem Textil extrem fest verbindet. Diese Methode ist ähnlich dem Flock sehr lange halt- und waschbar. Der Universaltransfer wird mit einem Sieb hergestellt (ähnlich dem Siebdruckverfahren) und ist daher erst ab einer höheren Stückzahl möglich.

Frau Sylvia Stumpe berät Sie gerne über die individuellen Einsatzmöglichkeiten und Unterschiede der verschiedenen Textilveredelungsvarianten. Frau Stumpe erreichen Sie per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter (0681) 84 49 20 00.